Loading...

Administrative Formulierungen

Administrative Formulierungen

Wenn man selbst unter Schock steht und in Trauer ist, fällt es einem oft nicht leicht anderen gegenüber die richtigen Wort zu finden. Jedoch muss man gerade dann mit vielen Menschen kommunizieren und viel organisieren. Vor allem gegenüber von Institutionen und bei einer schriftlichen Kündigung ist die Formulierung des Anliegens sehr wichtig. Damit Sie sich darüber nicht auch noch Gedanken machen müssen, stellen wir Ihnen hier einige Vorlagen zur Verfügung:

Hier können Sie, müssen Sie aber nicht, von ihrem ausserordentlichen Kündigungsrecht gemäss Art. 266i OR gebrauch machen. Dies erlaubt Ihnen auf den nächsten gesetzlichen Termin zu kündigen. Tun Sie dies nicht, so genügt eine normale förmliche Kündigung.


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass Ich, NAME DES ERBEN, als Erbe im Auftrag des Verstorbenen, NAME DES VERSTORBENEN, von meinem ausserordentlichen Kündigungsrecht gebrauch mache und dementsprechend die Wohnung zum nächsten gesetzlichen Termin kündige.

Bitte senden Sie mir eine Bestätigung mit dem Kündigungsdatum zu.

Mit freundlichen Grüssen,

DATUM, UNTERSCHRIFT

Anlage: Erbschein aller Erben (Kopie), Sterbeurkunde (Kopie)
Telefon-, Internet- und Fernsehverträge können Sie im Todesfall fristlos kündigen.

Betreff: Kündigung des Vertrags: VERTRAGSNUMMER wegen Todesfall

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass ich, NAME DES ERBEN, als Erbe im Auftrag des Verstorbenen, NAME DES VERSTORBENEN, den bestehenden Vertrag mit oben genannter Vertragsnummer zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündige.

Bitte senden Sie mir eine Bestätigung mit dem Kündigungsdatum zu.

Anbei finden Sie eine Kopie des Erbscheins und der Sterbeurkunde.

Mit freundlichen Grüsse,

DATUM, UNTERSCHRIFT
Betreff: Kündigung der Versorgungsverträge

Kundennummer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund des Ablebens von NAME DES VERSTORBENEN am DATUM DES TODES kündige ich, NAME DES ERBEN, als Erbe sämtliche Verträge über die Lieferung von Strom / Wasser / Gas für die Wohnung in der:

Strasse und Hausnummer
Etage
PLZ und Ort

Mit folgendem Zählerstand (Zählernummer: _____): ZÄHLERSTAND

Eventuell erteilte Einzugsermächtigungen widerrufe ich hiermit und bitte Sie, mir eine Endabrechnung und eine Bestätigung der Kündigung zukommen zu lassen.

Anbei finden Sie eine Kopie der Sterbeurkunde.

Mit freundlichen Grüssen,

DATUM, UNTERSCHRIFT
 
Betreff: Kündigung der Versicherung: VERS.-NR.

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich, NAME DES ERBEN, im Auftrag von NAME DES VERSTORBENEN als Erbe die Versicherung mit der Versicherungsnummer ______ aufgrund des Ablebens vom DATUM DES TODES.

Anbei finden Sie die Kopie der Sterbeurkunde.


Bitte senden Sie mir eine Bestätigung der Kündigung zu.

Mit freundlichen Grüssen,

DATUM, UNTERSCHRIFT


(Bei einer Lebensversicherung muss zudem der Versicherungsschein und eine Bescheinigung über die Todesurasche beigelegt werden)
Betreff: Nachlasssache Hubert Franz, verstorben am 15.12.2005

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich darf Ihnen anzeigen, dass NAME DES VERSTORBENEN zuletzt wohnhaft LETZTE ADRESSE DES VERSTORBENEN, am DATUM DES TODES verstorben ist.

Ich sende Ihnen zunächst eine Kopie der Sterbeurkunde sowie eine Ausfertigung des Erbscheins des Amtsgerichts ________ – Nachlassgericht – vom DATUM DER AUSTELLUNG zu. Für eventuell von NAME DES VERSTORBENEN bei Ihrem Institut unterhaltene Kontoverbindungen bin nunmehr ausschliesslich ich verfügungsbefugt.

Ich bitte Sie mir mitzuteilen, welche Konten, Depots oder Schliessfächer NAME DES VERSTORBENEN bei Ihrem Institut unterhalten hat.

Weiter bitte ich um Mitteilung der jeweiligen Kontenstände zum Todestag DATUM DES TODES sowie einer Übersicht der jeweiligen Kontoverläufe für einen Zeitraum von sechs Monaten vor dem Todestag.

Ich bitte ebenfalls um Übersendung einer Auflistung möglicher Daueraufträge sowie um Mitteilung, ob Ihnen Kontoverbindungen zu anderen Kreditinstituten oder andere Vermögensvorgänge wie beispielsweise Lebensversicherungen bekannt sind.

Sollte NAME DES VERSTORBENEN in Besitz von EC- oder Kreditkarten Ihres Instituts gewesen sein, so bitte ich um unverzügliche Sperrung dieser Karten.

Schliesslich widerrufe ich hiermit sämtliche von NAME DES VERSTORBENEN erteilten Daueraufträge, Bankvollmachten, Lastschriften und Einzugsermächtigungen.

Ich bitte Sie, zeitnah auf mich zuzukommen.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen DATUM, UNTERSCHRIFT

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen